27 Februar 2013

Vöslauer Balance 6 erfrischende Sorten

ich habe 6 neue Vöslauer Balance  Sorten zum Testen bekommen. 

Alle Sorten sind ganz dezent süß, ohne Süßungsmittel, und sehr erfrischend. Man spürt ganz feine prickelnde Kohlensäure auf der Zunge, die Durst löschen. Der Geschmack ist aber so irgendwie zart und fein, dass man nicht genug vom Getränk bekommt. Das ist was positives,  weil weisst jeder, man muss mindestens 2-3 L Wasser am Tag trinken. Und wenn man vom Getränk nicht genug bekommt, dann trinkt man automatisch mehr und gerne viel.
Flaschenmenge ist 75 ml, was ich praktisch und sehr gut finde. Die Flasche ist nicht zu groß und schwer, aber auch nicht klein und soll in jede normale Tasche passen.  Im gegensatz von 1,5 L Flaschen, manchmal möchte ich einfach so viel nicht mitschleppen. Das Wasser ist auf jeden Fall ein Nachkaufprodukt für mich!

Die Verschlusskappen sind farbenfroh und sehen sehr sehr geil aus :D

Hier ist noch mal jede Sorte unter der Lupe
ich habe die alle verlink, damit man mehr Informationen über eine bestimmte Sorte bekommt.

***
***
***
***
***

Meine Lieblinge sind Zwetschken-Marillen, Kiwi-Feigen und Mango-Orangenblüten geworden. Das heisst nicht, dass die andere Sorten nicht lecker sind. Die sind lecker, aber die 3 Sorten sagen mir besonders zu. Was Erdbeere-Pfeffer Geschmack angeht, man braucht sich nicht fürchten, dass da ein deutlicher Pfeffer-Geschmack ist. Man spürt Pfeffer überhaupt nicht, so ein leichtes Erdbeer-Wässerchen.

danke liebes Vöslauer-Team!

Kommentare:

  1. Mmmm, ich trinke eh zu wenig, da könnte ich mir die mal näher ansehen, das hört sich lecker an. Ich mag übersüßte Getränke einfach nicht aber nur Wasser geht auch nicht ;)
    lg

    junglejane

    AntwortenLöschen
  2. ;) dann musst du anfangen viel zu trinken! Ich bin über 30 Jahre alt und kann mir schon den Durst nicht leisten, sonst wird meine Haut müde und unelastisch. diese Sorten sind wirklich lecker. Ich bin froh, dass ich die für mich entdeckt habe! LG

    AntwortenLöschen