04 Dezember 2012

Pink Box Dezember 2012 : ein schlechter Weihnachtswitz

Also Ladys ich zeige die Box einfach, damit ihr wisst was auf euch zukommt. Im Vergleich mit November Box, finde ich die Dezember Box sehr schlecht, da ich das alles in Drogerie kaufen kann und viel günstiger. Ich stelle mir nur die Frage, ob ich mir diese Produkte überhaupt gekauft hätte. Eine große Haufe Papierkramm, ein Buchlein und mega uninteressante kleine Produkte.
Zu erst war die Box komisch verpackt. Alles stand auf dem Kopf und beim Rausholen sind die Sachen raugefallen. Ich habe leider vergessen ein Bild davon zu machen, aber was soll´s. Tja, hier war meine Vorfreude:

Ich habe noch kurz gedacht "ein Taschenbuch? was soll das? egal! schauen wir mal rein" , reingeschaut und "...ähmmm...?" .
Das Bild nenne ich "finde Produkte heraus"

Ja, das sind sie

Ich meine, was soll das!? Das alles passt in einer Ecke der Boxes... nicht mal die Hälfte ist besetzt.... Sogar oben bleibt noch ein bisschen Platz für paar Proben:


 Ich habe iwie keine Lust die Produkte genau zu beschreiben.

Catherine Nail Collection - Hand Desinfektionsgel, Fullsize 50 ml/ 3,50 Euro
 
ich habe sehr trockene Hände und diese Desinfektionsgele passen mir leider nicht.

Essence Colour & Go Nail Polish, Fullsize 8 ml/ 1,59 Euro
Den Nagellack finde ich okay, aber langweilig.

Luvos-Heilerde Gesichtsmaske mit Goldkamille, Fullsize 15 ml/ 1,19 Euro
für Rötung neigender Haut. Die Tendenz zur Bildung von Altersflecken wird reduziert... hmmm... na ja... bis dahin hab ich noch viel Zeit.

Tiroler Nussöl original Lippenschutz LSF 25, Fullsize 4,8 g/ 4,90 Euro
finde auch in Ordnung, aber.... iwie wieder langweilig.

So, das waren Fullsize Produkte. Im Wert von 11,18 Euro...

Es gab noch 2 Proben: NBM by Akzent Direkt GmbH - Vital Hand Cream, 25 ml/ ca. 3,30 Euro
Der Preis steht natürlich für 75 ml / 9,95 Euro

und Coal Diamond by Sylvie van der Vaart, EdP, 2 Proben, die auf der Liste nicht standen
Der Duft ist leider nicht meins.

Zu der Box gehörte noch 20,-Euro Gutschein für MyParfum für ein individuelles Parfumkreation. Da wo die Dufte ab 39,99 Euro für 30 ml kosten. Das heisst, dass man noch 20 Euro drauf tun muss. Ich glaube, ich kann damit nicht´s anfangen. Ich kann den Duft erkennen, aber nicht selber zusammenstellen. Ich stelle mir aber schon vor, wie mein Duft stinkend sein kann. Ich lasse lieber Finger davon und gebe 20 Euro für etwas nutzliches aus.

Dabei war noch 4 Werbeblätter, 2 Zeitschriften und ein Taschenbuch.

In Maxi-Zeitschrift habe ich unter dem Satz "Testen Sie jetzt..." ein langes Loch entdeckt. Na ja.. man weisst nicht mehr, ob da eine Testprobe war oder nicht.

 
Tja, bin unzufrieden und werde noch paar Tage jammern. Ich meine, das sind alltägliche Produkte, die man zu Hause mehrfach hat. Einziges Produkt, was mir gefallen hat, ist Tiroler Nussöl original Lippenschutz, aber nur wegen cooles Design. Ich probiere die Produkte trotzden aus, aber ohne Neugier und Motivation. 
Auf die Januar Box bin ich gar nicht gespannt, sondern mache mir Sorgen, dass es so was wieder vorkommt. Wenn, dann Tschüß Pink Box! Die Box soll positiv überraschen, nicht enttäuschen. Klar, man erwartet in der Box keine Luxus-Fullsize-Produkte, aber auch nicht das!

Sorry, aber ich fühle mich ein bisschen verarscht!

Kommentare:

  1. Hm...die Produkte finde ich auch alle nicht besonders toll! Da wär ich auch enttäuscht...

    bin gerade froh, dass ich diese Box doch nicht abonniert habe, was ich ja eigentlich vor hatte...

    Schöne Grüße,
    Imke

    AntwortenLöschen
  2. ich hoffe, dass PinkBox-Team alle Beschwerden war nimmt. Ich fand es alles totaaaal langweilig. Gar nicht zu den Weihnachten passend. Ich hab eine Haufe von ähnlichen Produkten zu Hause liegend.

    AntwortenLöschen